Genex-Kataloge (DDR)

Genex-Auto 1977, Seite 01

Die Geschenkdienst- und Kleinexporte GmbH (kurz Genex; später nur noch Genex Geschenkdienst GmbH) war ein am 20. Dezember 1956 auf Anordnung der DDR-Regierung gegründetes Unternehmen. Es war eine der wichtigsten Devisenquellen der Kommerziellen Koordinierung, einer Abteilung des Ministeriums für Außenhandel der DDR. Hauptsitz war in Ost-Berlin.

1-116c9842fa

Anfangs diente es nur als Geschenkdienst für Kirchengemeinden. Nach dem Bau der Berliner Mauer 1961 wurde das Geschäft aber weiter ausgeweitet, sogar nach Dänemark (über die Jauerfood AG in Kopenhagen-Valby) und in die Schweiz (über die Palatinus GmbH in Zürich). 1989 konnten Bundesbürger Geschenke in die DDR über die Firma Intergeschenkedienst mit Sitz in Stuttgart und Niederlassungen in West-Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main und München an Bürger der DDR senden.

 

Zwei komplette Ausgaben zum Downloaden:

genexkatalog1977 ca.8MB

genexkatalog1986 ca.18MB

Genex-Kataloge (DDR)
5 (100%) 1 vote

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Kommentar verfassen