– Zweiräder, Vierräder & Mehrrädige

now browsing by category

Damit fuhr man in den 70er & 80er

 

Mars-Crossräder (Bonanzarad) – 50 Jahre Quelle-Katalog (1977)

Mars-Crossräder (Bonanzarad) – 50 Jahre Quelle-Katalog (1977)
5 (100%) 1 vote

Austin Metro (1980)

Der Mini Metro war ein PKW-Modell des englischen Automobilherstellers British Leyland. Er wurde von Sommer 1980 bis Frühjahr 1994 von der Tochterfirma Austin Motor Company und bis Herbst 1997 von der Rover Group gebaut und unter den Markenbezeichnungen Austin, Rover und MG angeboten.

Der Metro war ursprünglich als Nachfolger des beliebten Mini auf den Markt gebracht worden. Ganz wie der Mini zu seiner Zeit war auch der Metro fortschrittlich gezeichnet. Der Metro war das

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Austin Metro (1980)
5 (100%) 1 vote

Werkzeuge und Haushaltshelfer – BayWa-Katalog (1977)

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Werkzeuge und Haushaltshelfer – BayWa-Katalog (1977)
5 (100%) 1 vote

BMW 7er (E23) (1977)

Die Oberklasse-Baureihe BMW E23 war die erste 7er-Reihe von BMW und kam im Frühjahr 1977 auf den Markt. Sie löste die ab 1968 produzierte Baureihe E3 ab. Der französische Autodesigner Paul Bracq zeichnete für die Serie verantwortlich.

Nach der 5er-Baureihe von 1972, dem 3er von 1975 und dem 6er von 1976 waren die 7er-Modelle Ende der 1970er Jahre der vorläufige Schlusspunkt der Neuordnung des Pkw-Programms von BMW. Alle vier Baureihen waren nun

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

BMW 7er (E23) (1977)
5 (100%) 1 vote

Solo Mofas – BayWa Katalog (1977)

Solo Mofas – BayWa Katalog (1977)
5 (100%) 1 vote

Mofa – Mars – 50 Jahre Quelle-Katalog 1977

Mofa – Mars – 50 Jahre Quelle-Katalog 1977
5 (100%) 1 vote

Matra Murena (1980)

Der Talbot-Matra Murena ist ein dreisitziges Sportcoupé des Automobilherstellers Matra, das von Sommer 1980 bis Anfang 1984 produziert wurde.

Er wurde von Antonis Volanis als Nachfolger des Matra-Simca Bagheera entworfen und im

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Matra Murena (1980)
5 (100%) 1 vote

VW Futura – Konzeptfahrzeug (1989)

VW Futura

Bild: www.auto-news.de

Der auf der IAA 1989 vorgestellte VW Futura ist ein minivanartiges viersitziges Versuchsmodell mit zwei Flügeltüren, das die damals machbare Technologie enthielt. So ist der Wagen bereits mit Funktionen ausgestattet, die erst etwa ab

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

VW Futura – Konzeptfahrzeug (1989)
5 (100%) 2 votes

Mercedes-Benz O 405 (1984)

Der Mercedes-Benz O 405 ist ein Stadtlinienbus von Daimler-Benz in Hochflurbauweise, der von 1984 bis 2001 serienmäßig gebaut wurde.

Einteilige Variante O 405

Dieses Fahrzeug gehört zur zweiten Generation der VÖV-Standardlinienbusse und ist der direkte Nachfolger des O 305. Parallel bot MAN ebenfalls standardisierte VÖV-Busse der 2. Generation an. Von Magirus-Deutz und Büssing gab es (im Gegensatz zur vorhergehenden Generation der VÖV-I-Busse) kein zum

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mercedes-Benz O 405 (1984)
5 (100%) 1 vote

Barkas B 1000 (1961)

Der Barkas B 1000 war ein Kleintransporter, der in den Jahren 1961–1990 im VEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt hergestellt wurde. Der Eintonner mit Zweitaktmotor war im Fertigungsprogramm der DDR oberhalb des Multicar und unterhalb des Robur LO angesiedelt. Ab 1990 wurde er als B 1000-1 mit Viertaktmotor nach VW-Lizenz produziert.

Geschichte

Ab 1954 wurde systematisch an einem komplett neu entwickelten Kleintransporter unter der Bezeichnung „L1“ gearbeitet, da eine Studie des Forschungs- und Entwicklungswerkes Karl-Marx-Stadt 1951 die Grundkonzeption der bestehenden Typen als völlig

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Barkas B 1000 (1961)
5 (100%) 1 vote