– Film- & Serienstars

now browsing by category

Unsere Lieblingsstars

 

Jay Thomas

Jon Terell Thomas (* 12. Juli 1948 in Kermit, Texas, † 24. August 2017 in Connecticut) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Jay Thomas mit Robin Williams in Mork vom Ork – Bild: www.nydailynews.com

Leben

Jon Terrell „Jay“ Thomas wurde 1948 in Kermit, Texas, als Sohn von Harry T. Terrell Sr. und Katharine „Kathy“ Guzzino Terrell geboren. Er machte seinen

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Jay Thomas
5 (100%) 1 vote

Jerry Lewis

Der US-amerikanische Komiker Jerry Lewis ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das berichten US-Medien. Er gehörte zu den erfolgreichsten Entertainern Hollywoods.

Bild: Bio.com

Gerald „Jerry“ Lewis (* 16. März 1926 als Joseph Levitch in Newark, New Jersey; † 20. August 2017 in Las Vegas) war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Sänger, Produzent, Drehbuchautor und Regisseur. Weltweit bekannt wurde er nach dem Zweiten Weltkrieg durch eine

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Jerry Lewis
5 (100%) 1 vote

Robert Hardy ist tot

Timothy Sydney Robert Hardy CBE (* 29. Oktober 1925 in Cheltenham, Gloucestershire, England; † 3. August 2017 in London) war ein britischer Schauspieler.

Leben

Robert Hardys Vater, Henry Harrison Hardy, war von 1919 bis 1931 Direktor des Cheltenham Colleges, das zu den ersten großen Internatsschulen im 

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Robert Hardy ist tot
5 (100%) 1 vote

Jeanne Moreau ist gestorben

Wie Ihr Agent heute bekannt gab, ist Jeanne Moreau heute in Paris gestorben.

Jeanne Moreau (* 23. Januar 1928 in Paris, † 31. Juli 2017 in Paris) ist eine französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin, die in über 120 Filmproduktionen mitwirkte. Sie zählte in den 1950er und 60er Jahren zu den populärsten Filmstars der Nouvelle Vague und gilt als eine der führenden Charakterdarstellerinnen Frankreichs. Sie wurde zur Kategorie der belles laides gerechnet, wörtlich übersetzt der hässlichen Schönen, die nicht durch vordergründige Reize, sondern durch die Verbindung von Sinnlichkeit und charakterlicher Tiefe überzeugten. Ihre wohl berühmteste Rolle spielte Moreau in der melancholischen Dreiecksgeschichte Jules und Jim (1962). Als unverkennbar gelten das raue Timbre ihrer Stimme und ihr aufreizender, doch zugleich eleganter Gang.

Jeanne Moreau, Tochter einer britischen Tänzerin und eines französischen Gastronomen, studierte ab 1946 am Konservatorium in Paris und setzte ihre Ausbildung von

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Jeanne Moreau ist gestorben
5 (100%) 1 vote

David Hasselhoff

David Michael Hasselhoff (* 17. Juli 1952 in Baltimore, Maryland) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger. Bekannt wurde er durch seine Hauptrollen in den Fernsehserien Knight Rider und Baywatch sowie durch seine Gesangskarriere.

(Photo : Mike Windle | Getty Images News)

Leben

Schauspielkarriere

Erste schauspielerische Erfolge hatte der 1,93 m große Hasselhoff von 1975 bis 1982 in der US-amerikanischen Seifenoper The Young and the Restless, in der Rolle des jugendlichen Verführers Dr. Snapper Foster. Die Serie wurde in Deutschland unter dem Namen 

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

David Hasselhoff
5 (100%) 1 vote

Harrison Ford

Harrison Ford (* 13. Juli 1942 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent.

Ford, der unter anderem in vier Filmen der Reihe Star Wars als Han Solo zu sehen war, gilt als einer der kommerziell erfolgreichsten Darsteller der Filmgeschichte. Besondere Popularität erlangte Ford in der Rolle des Archäologen und Abenteurers Indiana Jones, den er seit 1981 in vier Filmen darstellte. In Filmen wie Blade Runner (1982), Der einzige Zeuge (1985), Mosquito Coast (1986) und In Sachen Henry (1991) konnte er sich auch als Charakterdarsteller profilieren.

Leben

1942–1976

Harrison Ford wurde in Chicago geboren und wuchs auch dort auf. Sein Vater Christopher Ford, ein Amerikaner irischer und deutscher Abstammung, war selbst ein ehemaliger

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Harrison Ford
5 (100%) 1 vote

Roger Moore stirbt im Alter von 89 Jahren

James-Bond-Darsteller Roger Moore ist tot. Kein anderer Schauspieler hat die Rolle des Geheimagenten so häufig gespielt, wie der Brite. Moore sei am Dienstag in der Schweiz nach einem kurzen Kampf gegen eine Krebserkrankung im Alter von 89 Jahren gestorben, bestätigte sein Management.

 

Sir Roger George Moore KBE (* 14. Oktober 1927 in Stockwell, heute ein Stadtteil von London, † 23. Mai 2017) war ein britischer Schauspieler. Nach Welterfolgen mit den

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Roger Moore stirbt im Alter von 89 Jahren
5 (100%) 1 vote

Chevy Chase

Chevy Chase (* 8. Oktober 1943 in New York City, New York; eigentlich Cornelius Crane Chase) ist ein US-amerikanischer Komiker und Schauspieler. International bekannt wurde er vor allem in seiner Rolle als Familienvater Clark W. Griswold in den National Lampoon-Filmkomödien.

Leben

Chase begann seine Comedy-Karriere als Schreiber für das Satiremagazin MAD und die Fernsehshow „Channel One“, aus der sein Filmdebüt Big Gäg Movie Station hervorging. Chevy Chase wurde bekannt als Mitglied der Comedy-Show Saturday Night Live, die 1975 erstmals in den USA ausgestrahlt wurde. Bereits 1976 verließ er das

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Chevy Chase
5 (100%) 1 vote

Christopher Reeve

Christopher D’Olier Reeve (* 25. September 1952 in New York City; † 10. Oktober 2004 in Mount Kisco, New York) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Autor. Er wurde bekannt durch die Darstellung des Comichelden Superman in vier Filmen zwischen 1978 und 1987. Ab 1995 war Reeve durch einen Unfall querschnittgelähmt, trat jedoch vereinzelt weiter als Schauspieler auf.

 

Leben

Reeve machte 1974 einen Hochschulabschluss in Geisteswissenschaften an der Cornell University, nachdem er an der Juilliard School of Performing Arts angenommen worden war. Während dieser Zeit schloss er mit seinem Klassenkameraden Robin Williams Freundschaft.

Reeve arbeitete auf der Bühne und in der Seifenoper Love of Life, als er das Angebot annahm, die Rolle des international bekannten Superman in Richard Donners Verfilmung zu verkörpern. Dieser Film wurde ein

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Christopher Reeve
5 (100%) 1 vote

Promi-Paare, die waren wirklich mal zusammen!

In den 80er Jahren hatten Udo Lindenberg und Nena eine Beziehung, ein ganzes Jahr lang. Zum Zeitpunkt, an dem er gespürt habe, dass es für die ganz

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Promi-Paare, die waren wirklich mal zusammen!
5 (100%) 1 vote