Benz

now browsing by tag

 
 

Mercedes-Benz O 405 (1984)

Der Mercedes-Benz O 405 ist ein Stadtlinienbus von Daimler-Benz in Hochflurbauweise, der von 1984 bis 2001 serienmäßig gebaut wurde.

Einteilige Variante O 405

Dieses Fahrzeug gehört zur zweiten Generation der VÖV-Standardlinienbusse und ist der direkte Nachfolger des O 305. Parallel bot MAN ebenfalls standardisierte VÖV-Busse der 2. Generation an. Von Magirus-Deutz und Büssing gab es (im Gegensatz zur vorhergehenden Generation der VÖV-I-Busse) kein zum

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mercedes-Benz O 405 (1984)
5 (100%) 1 vote

Mercedes-Benz W116 (1972)

Die Mercedes-Benz Baureihe 116 bezeichnet die Oberklasse-Limousinen, die die damalige Daimler-Benz AG ab September 1972 auf den Markt brachte.

Mit dieser Baureihe wurde der Begriff „S-Klasse“ ins Leben gerufen; Daimler-Benz selbst sieht die Vorgänger W 108/W 109 als eigentliche Geburtsstunde der S-Klasse. Die Bezeichnung W 116 steht für die Limousinen, die Langversion „SEL“ wird als V 116 bezeichnet.

Nachfolgemodell wurde im September 1979 die Baureihe 126. Einige Modelle der Baureihe 116 wurden noch bis September 1980 weitergebaut.

Allgemeines

Entwicklung und Vorstellung

1966 begann die Entwicklung der Baureihe W 116. Ziel dabei war größtmöglicher Komfort bei bis dahin unerreichter passiver Sicherheit. Federführend war Technikvorstand Hans Scherenberg. 1971 sagte der Verband der

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mercedes-Benz W116 (1972)
5 (100%) 1 vote

Mercedes-Benz T 2 (1967-1996)

T 2 bezeichnet eine Baureihe von Mercedes-Benz-Transportern, die von 1967 bis 1996 von Daimler-Benz gebaut wurde. Der T 2 wird auch als Düsseldorfer Transporter bezeichnet (in Fachkreisen DüDo), da er bis 1991/92 im Werk Düsseldorf gebaut wurde; die Bezeichnung T 2 erhielt der Transporter erst später nach Einführung des kleineren T 1.

t2_1_11732

Danach erfolgte die Produktion des T 2 im Werk Ludwigsfelde, in dem bis 1990 der IFA W50 sowie der L60 gebaut wurden. Seit der zweiten Generation wurde das Modell auch im spanischen Montagewerk Alcobendas montiert. Mit dem Generationswechsel zur dritten Generation

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mercedes-Benz T 2 (1967-1996)
5 (100%) 1 vote

Mercedes-Benz W123

Die Baureihe 123 ist das bisher meist gebaute Modell von Mercedes-Benz. Er zählt zur oberen Mittelklasse, bei Mercedes-Benz heute E-Klasse genannt. Vorgänger sind der W 114 (Sechszylindermodelle) und der W 115 (Vierzylinder- und Dieselmodelle), auch „Strich 8“ (/8) genannt. Sowohl der Vorgänger als auch der Nachfolger liefen jeweils rund ein Jahr parallel mit dem W 123 vom Band. Die Baureihe 123 setzte Maßstäbe in der Fahrzeugsicherheit und war Wegbereiter des Kombis in dieser Klasse sowie des Turbodiesels in Mercedes-Benz-Personenwagen.

Vom Serienbeginn im November 1975 bis Januar 1986 liefen insgesamt fast 2,7 Millionen Fahrzeuge vom Band.

Nachfolger wurde Ende 1984 die Baureihe 124.

 

mercedes-benz-w123

 

Die Entscheidung des Herstellers, den Strich 8 nach Einführung des Nachfolgers noch rund elf Monate im Programm zu belassen, hatte mehrere Gründe. Zum einen war

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mercedes-Benz W123
5 (100%) 2 votes

Mercedes-Benz 190E W201 (1982)

Der Mercedes-Benz W 201 ist der erste Mercedes der Mittelklasse und Vorläufer der C-Klasse. Er zielte vor allem auf die Käuferschicht des erfolgreichen BMW 3er ab.
Das Modell wurde, unabhängig vom Hubraum der verbauten Aggregate, als Mercedes-Benz 190 vermarktet. Die Vorstellung erfolgte am 8. Dezember 1982 und bis August 1993 wurde der W 201 mehr als 1,8 Millionen Mal produziert. Damit zählt er zu den erfolgreichsten Modellen von Mercedes-Benz.

MERCEDESBENZ190-W201--936_6

Der Mercedes-Benz W 201 markiert für Daimler-Benz den Übergang zu einer

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mercedes-Benz 190E W201 (1982)
5 (100%) 1 vote

Mercedes-Benz W 124 (heute E-Klasse) (1984)

Der Mercedes-Benz W 124 ist eine Baureihe der oberen Mittelklasse von Daimler-Benz, die von Spätherbst 1984 bis Mitte 1997 gebaut wurde.

Von Daimler-Benz wurde sie zunächst „mittlere Baureihe“ genannt. Mit der zweiten Modellpflege Mitte 1993 wurde im Zuge der Änderung der Nomenklatur der Mercedes-Personenkraftwagen für den W 124 die Modellbezeichnung E-Klasse eingeführt.

 

Mercedes_Benz-E_Class_W124_mp35_pic_76715

04218978be754bfb9f660b75570aaa44

Im November 1984 präsentierte Daimler-Benz die neue Limousine der oberen Mittelklasse als Nachfolger der

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mercedes-Benz W 124 (heute E-Klasse) (1984)
5 (100%) 1 vote