BMW

now browsing by tag

 
 

BMW 7er (E23) (1977)

Die Oberklasse-Baureihe BMW E23 war die erste 7er-Reihe von BMW und kam im Frühjahr 1977 auf den Markt. Sie löste die ab 1968 produzierte Baureihe E3 ab. Der französische Autodesigner Paul Bracq zeichnete für die Serie verantwortlich.

Nach der 5er-Baureihe von 1972, dem 3er von 1975 und dem 6er von 1976 waren die 7er-Modelle Ende der 1970er Jahre der vorläufige Schlusspunkt der Neuordnung des Pkw-Programms von BMW. Alle vier Baureihen waren nun

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

BMW 7er (E23) (1977)
5 (100%) 1 vote

BMW 3er (E21) (1977)

Mit dem Werkscode BMW E21 werden die Fahrzeuge der ersten 3er-Reihe von BMW bezeichnet, die im August 1975 als Nachfolger der 02-Modelle auf den Markt kam. Der nur zweitürig lieferbare E21 war mit Vierzylinder- (M10) und ab Sommer 1977 auch mit Sechszylinder-Reihenmotor (M20) erhältlich und wurde bis Dezember 1983 gebaut.

Im Dezember 1982 erschien das Nachfolgemodell E30, das auch mit vier Türen, als Kombi (touring), Vollcabrio sowie mit Dieselmotor angeboten wurde.

Insgesamt entstanden 1.364.039 Exemplare aller Motorisierungen, davon wurden 4595 zu Baur-Topcabriolets umgebaut, welche zwischen 1977 und 1982 mit allen Motorisierungen über die BMW-Händlerorganisation angeboten wurden.

 

Modellgeschichte

Allgemeines

Die ersten Modelle des E21 wurden noch ohne die schwarze Kunststoffblende zwischen den Heckleuchten ausgeliefert. Aufgrund von Kundenprotesten wegen der

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

BMW 3er (E21) (1977)
5 (100%) 1 vote

BMW 8er (E31) (1989)

Die BMW 8er-Reihe (werksintern E31) kam im Herbst 1989 auf den Markt und ist ein Coupé der Oberklasse des Herstellers BMW. Er wurde bis Mitte 1999 produziert.

Entwicklung und Produktion

Der 8er entstand unter der Leitung des BMW-Chefdesigners Claus Luthe und wurde im Sommer 1989 offiziell auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Die Karosserieform stammt von Klaus Kapitza, der anschließend Designchef der BMW Technik GmbH wurde. Die Frontpartie war an die

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

BMW 8er (E31) (1989)
5 (100%) 1 vote

Aufkleber – Polizei – BMW R 100

Quelle: ebay

 

Quelle: ebay

Aufkleber – Polizei – BMW R 100
5 (100%) 1 vote

Fotos aus den 80er (Kreis Plön)

Facebook User Kai Wegener stellte dem Achtziger-Forum drei tolle Fotos aus seinen „Dorf“ in der Nähe von Plön zur Verfügung. Nicht nur die Autos sind interessant, sondern auch die anderen Relikte, wie das Halteschild für den Bus, gelbe Telefonzelle, spielende Kinder auf der Straße. Tolle Erinnerungen!

Foto: Polizei-Passat, Kreis Plön, 1981, von Facebook-User Kai Wegener

 

Foto: 1983,mit Feuerwehrwagen der 8.FB Plön, mit Magirus LF16 Ts und Unimog TLF 8 von Facebook-User Kai Wegener

 

Autohandel mit VW Passat 32b, VW Santana, BMW 3er (E21) Mercedes W123. Teileweise zu erkennen sind noch VW Käfer, Opel Ascona und Ford Granada Tunier.  Foto: Kai Wegener

Fotos aus den 80er (Kreis Plön)
5 (100%) 1 vote

Modellbau – Vedes-Katalog (1978)

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Modellbau – Vedes-Katalog (1978)
5 (100%) 1 vote

BMW 5er-Reihe E28 (1981)

Die Baureihe E28 ist die zweite Generation der 5er-Reihe von BMW und wurde von Mitte 1981 bis Ende 1987 produziert. Die zweite Generation stellte eine umfangreiche Weiterentwicklung dar, basierte aber im Wesentlichen auf dem Vorgängermodell E12. Im Dezember 1987 wurde die Fertigung zugunsten des Nachfolgemodells, des E34, eingestellt.

Allgemeines

Der weiterentwickelte BMW 5er der Baureihe E28 wurde im Juli 1981 vorgestellt. Äußerlich blieb er dem Vorgängermodell E12 sehr ähnlich, da eine optisch nur leicht modifizierte

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

BMW 5er-Reihe E28 (1981)
5 (100%) 2 votes

Sportliche Fahrzeuge

Sportfahrzeug

Schnell waren diese deutsche Fahrzeuge fast alle. Welcher aber ist Euer Favorit ? Ihr habt die Wahl ! Fünf aus 15 dürft Ihr aussuchen.

Welcher Sportwagen ist Euer Favorit

  • Audi Quattro (24%, 37 Votes)
  • Ford Capri (14%, 22 Votes)
  • Opel Manta 400 (13%, 20 Votes)
  • Ford Sierra Cosworth (10%, 15 Votes)
  • VW Scirocco GT 16V (8%, 13 Votes)
  • BMW M3 (8%, 12 Votes)
  • Mercedes Benz Evo (6%, 9 Votes)
  • Ford Escort XR3i (5%, 8 Votes)
  • VW Golf Limited Special (4%, 6 Votes)
  • Opel Kadett GSi (3%, 5 Votes)
  • BMW Z1 (2%, 3 Votes)
  • Porsche 944 (2%, 3 Votes)
  • Porsche 964 (1%, 2 Votes)
  • Opel Vectra 2000 (1%, 2 Votes)
  • Wartburg 1.3 Irmscher (0%, 0 Votes)

Total Voters: 77

Loading ... Loading ...

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Sportliche Fahrzeuge
5 (100%) 1 vote

BMW R 100 (1976)

BMW R 100, ohne und mit den Zusätzen T, S, CS, RS, RS Classic, RT, RT Classic, R und GS ist eine von BMW verwendete Bezeichnung für verschiedene Motorradbaureihen, die alle einen Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor mit annähernd 1000 cm³ Hubraum haben. Die Bezeichnung wurde von 1976 bis 1996 für unterschiedliche Modelle verwendet.

Dieser Artikel behandelt auch die anderen Modelle der /7er Serie mit geringerem Hubraum (R 60, R 75, R 80).

 

BMW R 100

 

Erste (/7) und zweite Serie

Es gab bei Einführung der neuen Serie mit dem Sammelnamen „Strich-Sieben“ die Modellvarianten BMW R 100 RS (51 kW/70 PS), R 100 S (erst 48 kW/65 PS), R 100 (44 kW/60 PS), R 75/7 (37 kW/50 PS) und R 60/7 (30 kW/40 PS). Interne Bezeichnung war

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

BMW R 100 (1976)
5 (100%) 1 vote

Spielzeug – Quelle-Katalog 1981/82 (Folge 1)

Spielzeug Quelle 1981-82 01

Spielzeug – Quelle-Katalog 1981/82 (Folge 1)
5 (100%) 1 vote