TV

now browsing by tag

 
 

Hobbythek (1974)

Die Hobbythek war eine regelmäßig in monatlichen Abständen erscheinende Sendung zu wechselnden Themen aus dem Bereich Wissenschaft im Alltag, die im Wesentlichen vom WDR von 1974 bis 2004 produziert wurde. Das Sendungskonzept war dem Do-it-yourself-Gedanken verpflichtet. Die Sendung wurde in vielen Dritten Programmen in Deutschland ausgestrahlt. Neben den 266 vom WDR produzierten Sendungen wurden von 1976 bis 1988 47 Sendungen vom NDR, von 1978 bis 1993 37 Sendungen vom BR und von 1995 bis 1996 drei Sendungen vom ORB produziert.

Moderation

Bekanntester Moderator der 345 Sendungen war Jean Pütz, zusammen mit wechselnden

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Hobbythek (1974)
5 (100%) 1 vote

Allein mit Onkel Buck (1989)

Allein mit Onkel Buck (Originaltitel: Uncle Buck) ist eine amerikanische Drama-Komödie aus dem Jahr 1989. Die Hauptrollen spielen John Candy und Macaulay Culkin, eine Nebenrolle ist mit der aus der Serie Roseanne bekannten Schauspielerin Laurie Metcalf besetzt.

Handlung

Sindy und Bob Russell müssen kurzfristig verreisen, da Sindys Vater erkrankt ist. Ihre drei Kinder Tia, Miles und Maizy können sie nicht mitnehmen. Nach kurzfristiger und erfolgloser Suche nach einem

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Allein mit Onkel Buck (1989)
5 (100%) 1 vote

Caprona das vergessene Land (1975)

Caprona – Das vergessene Land ist ein britisch-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1975. Er basiert auf dem Roman The Land That Time Forgot von Tarzan-Erfinder Edgar Rice Burroughs. Im Jahr 1977 fand der Film mit Caprona – Die Rückkehr der Dinosaurier eine Fortsetzung.

Handlung

An der Küste Schottlands wird eine Flaschenpost aufgefunden. Deren Absender erzählt eine unglaubliche Geschichte, die er selbst erlebt hat:

Während des Ersten Weltkrieges wird ein amerikanisches Schiff von einem

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Caprona das vergessene Land (1975)
5 (100%) 1 vote

Harald und Eddi (1987)

Harald und Eddi war eine Sketch-Serie im Ersten mit den beiden Hauptdarstellern Harald Juhnke und Eddi Arent.

Es gab vier Staffeln mit insgesamt 24 Folgen, die von 1987 bis 1989 entstanden. Jede Folge dauerte 25 Minuten. Sie wurden vom 

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Harald und Eddi (1987)
5 (100%) 1 vote

Nico (1988)

Nico (Originaltitel: Above the Law) ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr 1988 unter der Regie von Andrew Davis. Der Film hatte in den USA am 8. April 1988 Premiere, in Deutschland am 7. Juli 1988.

Der Film beginnt damit, dass Nico Toscani, ein in Palermo geborenes und in die USA einwanderndes Kind, seine Lebensgeschichte erzählt.

Im Alter von 17 Jahren verließ er seine Familie und zog für mehrere Jahre nach Japan, wo er Aikido studierte. Durch seine Kampferfahrung machte er die 

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Nico (1988)
5 (100%) 1 vote

Wie würden Sie entscheiden? (1974)

Wie würden Sie entscheiden? war eine Gerichtsshow des ZDF. Sie lief von 1974 bis 2000.

In dieser ursprünglich von Gerd Jauch moderierten Sendung wurden echte Gerichtsverfahren im Fernsehstudio noch einmal vor Publikum verhandelt. Noch vor der Verkündung des echten Urteils wurde das Studiopublikum nach seiner Meinung gefragt. Die Zuschauer entschieden den jeweiligen Fall durch Knopfdruck. Dadurch konnte man sehen, wie das Studiopublikum mehrheitlich entscheiden würde. Danach sprach dann das aus echten Richtern bestehende Studiogericht das Urteil so, wie der jeweilige Fall tatsächlich entschieden worden war. Anschließend wurde das Urteil mit Hans Brox von der Universität Münster diskutiert und das Studiopublikum konnte sich an der Diskussion beteiligen. Nach der Pensionierung von Gerd Jauch übernahm der Journalist Bernhard Töpper die Moderation, bis das ZDF die Sendung einstellte.

Textquelle: Wiki

HÖRZU 1981 – Bildquelle: www.zuschauerpost.de

 

Wie würden Sie entscheiden? (1974)
5 (100%) 1 vote

Die Profis (1977)

Die Profis (engl. The Professionals) ist eine britische Kriminal- und Agenten-Actionserie.

Vorgeschichte

Die Fernsehserie wurde nach einer Idee von Brian Clemens durch die Produktionsgesellschaft Mark One Productions hergestellt. Diese Firma, die zu gleichen Teilen Albert Fennell, Brian Clemens und dem

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Die Profis (1977)
5 (100%) 1 vote

Lucky Luke – Sein größter Trick (1978)

Lucky Luke – Sein größter Trick ist ein französischer Zeichentrickfilm aus dem Jahre 1978. Er ist die zweite Verfilmung der populären Lucky-Luke-Comics nach Lucky Luke von 1971 und noch vor Lucky Luke – Das große Abenteuer von 1982.

Im Film singt ein Saloonsänger in Reimen die Geschichte und schaltet sich hier und da mal ein, um einen passenden Vers zu singen.

Wie häufig sitzen die verbrecherischen Daltonbrüder im Gefängnis und wie üblich ist Rantanplan ihr Gefängnishund, als ein Anwalt sie vom für die Daltons „natürlichen“ Tod (er wurde erhängt) ihres Onkels Henry unterrichtet. Dieser Onkel will die Daltons als

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Lucky Luke – Sein größter Trick (1978)
5 (100%) 1 vote

Fackeln im Sturm (1985)

Fackeln im Sturm (im Original North and South) ist der Titel einer Miniserie, basierend auf der Romantrilogie Die Erben Kains, Liebe und Krieg und Himmel und Hölle des US-amerikanischen Schriftstellers John Jakes. Die Serie umfasst drei Staffeln mit insgesamt fünfzehn Episoden von jeweils ungefähr neunzig Minuten Spiellänge und hat damit eine Gesamtlaufzeit von über zweiundzwanzig Stunden. In den Hauptrollen sind Patrick Swayze und James Read zu sehen, in Gast- und Nebenrollen wirken außerdem viele bedeutende Schauspieler mit.

Gegenstand sind die Vereinigten Staaten des 19. Jahrhunderts vor, während und unmittelbar nach dem amerikanischen Sezessionskrieg (1861–1865), wobei im Mittelpunkt die fiktiven Familien Main und Hazard stehen. Während die Mains in South Carolina eine

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Fackeln im Sturm (1985)
5 (100%) 1 vote

Howard – Ein tierischer Held (1986)

Howard – Ein tierischer Held (Originaltitel: Howard the Duck) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 1986, die auf einer Marvel-Comicserie von Steve Gerber (1947–2008) basiert. Produziert wurde der Film von George Lucas, Regie führte Willard Huyck.

Handlung

Ein außer Kontrolle geratenes Experiment befördert die humanoide Ente Howard von ihrem Heimatplaneten auf die Erde. Der Außerirdische lernt die Menschen nicht von

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Howard – Ein tierischer Held (1986)
5 (100%) 1 vote