Unterhaltung

now browsing by tag

 
 

Strandpiraten (1972)

Strandpiraten (Originaltitel: The Beachcombers) ist eine kanadische Fernsehserie, die von 1972 bis 1990 in Kanada lief und bis heute die am längsten laufende für das kanadische Fernsehen produzierte Fernsehserie ist. Insgesamt wurden in Kanada 387 Folgen produziert, von denen 91 in Deutschland synchronisiert und seit 1976 im ZDF und in den Dritten Programmen ausgestrahlt wurden.

Serienüberblick

Die Serie beschreibt das Leben von Nick Adonidas, eines griechisch-kanadischen Baumstammsammlers in British Columbia, dessen Job es ist, die Küste nordwestlich von 

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Strandpiraten (1972)
5 (100%) 1 vote

Ein Kessel Buntes (1972)

Ein Kessel Buntes war eine Samstagabendshow des Fernsehens der DDR, die fast 21 Jahre produziert wurde und auf DDR1 gesendet wurde.

Die Unterhaltungssendung wurde am 29. Januar 1972 erstmals ausgestrahlt (Redaktion: Evelin Matt). Sie wurde sechs Mal jährlich in verschiedenen großen Hallen produziert, meist im Berliner Friedrichstadtpalast, aber auch im 

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Ein Kessel Buntes (1972)
5 (100%) 1 vote

Eis am Stiel (1978)

Eis am Stiel ist ein israelischer Spielfilm aus dem Jahr 1978. Es handelt sich um eine dosierte Mischung aus Coming-of-Age-Film und Komödie, bei der jedoch der Humor überwiegt. Für weitere Filme dieser Art wurde später der Begriff Teenager-Klamotte geprägt. Auf Grund des großen Erfolges wurden eine Reihe von Fortsetzungen gedreht, die ebenfalls den Titel Eis am Stiel, mit einem jeweils anderen Untertitel, tragen.

Die drei Freunde Benny, Johnny und Momo wachsen im Tel Aviv Ende der Fünfziger Jahre auf. Ihre größte Leidenschaft sind Mädchen, Partys und die Jagd nach sexuellen Erlebnissen.

Benny ist chronisch in Geldnöten, aber zu seinem Glück leiht ihm sein übergewichtiger Kumpel Johnny regelmäßig etwas. Außerdem arbeitet Benny nebenbei als Eisverkäufer. Bei einer Auslieferung lernt er die

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Eis am Stiel (1978)
5 (100%) 1 vote

Kinocharts 1971 Top Ten

top-ten-kinocharts-1971

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Kinocharts 1971 Top Ten
5 (100%) 1 vote

Kinocharts 1972 Top Ten

kinocharts-1971

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Kinocharts 1972 Top Ten
5 (100%) 1 vote

Cheers (1982)

Cheers ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1982 bis 1993 produziert und beim US-Fernsehsender NBC ausgestrahlt wurde. Je nach Zählweise von Doppelfolgen und Specials hat sie zwischen 269 und 275 Folgen.

Handlung

Das Cheers, eine kleine Bar in Boston, bildet die Bühne für unterschiedliche Charaktere: Der Barbesitzer Sam Malone, ein ehemaliger Baseballspieler, Frauenheld und trockener Alkoholiker, erlebt im Cheers mit seinen

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Cheers (1982)
5 (100%) 1 vote

Bernard und Bianca – Die Mäusepolizei (1977)

Bernard und Bianca – Die Mäusepolizei ist ein US-amerikanischer Zeichentrickfilm des Regisseurs Wolfgang Reitherman aus dem Jahr 1977. Der Film ist der 23. abendfüllende Disney-Zeichentrick-Kinofilm. Ihm liegt eine Kinderbuchserie um Miss Bianca von Margery Sharp zugrunde, vor allem der Band Bianca und ihre Freunde (The Rescuers). Er wurde 1978 für einen Oscar in der Kategorie Bester Song für Someone’s Waiting For You nominiert. Der Film war deutschlandweit so erfolgreich, dass er beispielsweise im Kino Helia in Darmstadt über 52 Wochen gezeigt wurde.

Die Geschichte handelt von der Rettungshilfsvereinigung, die von ihrer Zentrale im Keller der Vereinten Nationen inNew York aus in aller

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Bernard und Bianca – Die Mäusepolizei (1977)
5 (100%) 1 vote

Der Querkopf (1978)

Der Querkopf ist eine französische Filmkomödie, die 1978 in die Kinos kam.

Den kompletten Film gibt es HIER

Guillaume Daubray-Lacaze, Unternehmer, Erfinder und Bürgermeister, ist erfreut, gleich 3.000 Exemplare seiner „Rauchvernichtungsmaschine“ an Japaner verkauft zu

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Der Querkopf (1978)
5 (100%) 1 vote

Mord ist ihr Hobby – Immer wenn sie Krimis schrieb (1984)

Mord ist ihr Hobby ist eine US-amerikanische Krimiserie mit Angela Lansburyals Jessica Fletcher in der Hauptrolle. Sie wurde von 1984 bis 1996 beim US-Fernsehsender CBS gesendet. 1988 zeigte die ARD 23 Folgen unter dem Titel Immer wenn sie Krimis schrieb. Von 1990 bis 2001 sendeten RTL und Super RTL die komplette Serie in einer neuen Synchronfassung. 264 in 12 Staffeln.

Hauptakteurin ist die Kriminalautorin und ehemalige Englischlehrerin Jessica Beatrice MacGill-Fletcher. Im Vorspann ist eine

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Mord ist ihr Hobby – Immer wenn sie Krimis schrieb (1984)
5 (100%) 2 votes

Zwei Sind Nicht Zu Bremsen (1978)

Zwei sind nicht zu bremsen ist eine italienische Filmkomödie aus dem Jahr 1978 mit Terence Hill und Bud Spencer in den Hauptrollen.

Im Süden von Florida kontrolliert die Mafia mithilfe korrupter

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Zwei Sind Nicht Zu Bremsen (1978)
5 (100%) 2 votes