ZX Spectrum

now browsing by tag

 
 

California Games (1987)

California Games ist ein Computerspiel, das ab 1987 ursprünglich von Epyx für den C64 und Apple II produziert wurde. Später folgten Umsetzungen für Amiga, Atari (ST, 2600), Amstrad CPC, Apple IIgs, Sega Mega Drive, Sega Master System, ZX Spectrum, MSX, NES, Wii/Virtual Console und PC (DOS, J2ME). Zudem wurde es 1989 für die tragbare Konsole Atari Lynxumgesetzt. California Games ist neben Summer GamesWinter Games und World Games Teil von Epyx‘ Games-Serie.

Disziplinen

  • Skateboarden (Tricks vorführen in der Half Pipe), Dauer 1 Min. 15 sec. oder 3 Stürze
  • Footbag (möglichst oft den Ball treten/köpfen, Drehen und andere Tricks bringen Bonuspunkte)
  • Surfen (Wellenreiten mit Tricks, dabei den richtigen Winkel beachten) 1 Min. 30 oder 4 Stürze
  • Rollschuhlaufen an einer Strandpromenade (Hindernisse z. B. Bananenschalen ausweichen, z. B. Springen)
  • BMX Bike Racing (eine hügelige Strecke möglichst schnell mit Kunststücken absolvieren)
  • Frisbee Flying Disc (Scheibe möglichst weit werfen und fangen, dabei gibt es verschiedene Fangmethoden)

Spielablauf

Im Intro wird ein kalifornisches Autonummernschild gezeigt, in dem die

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

California Games (1987)
5 (100%) 1 vote

BMX Simulator (1986)

BMX steht für Bicycle Moto Cross (X). Das X steht für das englische Verb „to cross“ (durchfahren/überqueren).

In der Vogelperspektive dürfen sich bis zu zwei Spieler auf insgesamt sieben spektakulären Strecken beweisen. Der Spieler mit der besten Gesamtzeit gewinnt die Meisterschaft. Die Kurse sind mit zahlreichen Rampen, Steilkurven und Bodenwelle ausgestattet. Das Zeitlimit wird von Strecke zu Strecke immer härter. Eine Wiederholung des Rennens mit eingebauter Zeitlupenfunktion ist ebenfalls verfügbar.

Der BMX Simulator beeindruckt mit farbiger Grafik ohne Scrolling aus der Vogelperspektive. Musik wird nur im

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

BMX Simulator (1986)
5 (100%) 1 vote

Pole Position (1982)

Pole Position ist ein Computer- bzw. Arcade-Spiel, welches eine Rennsimulation darstellt. 1982 wurde es von Namco, dem Entwicklerstudio von Pac-Man, entwickelt. Es gab u. a. Portierungen für Atari 2600, Atari 5200, Atari XL/XE, C64 und Vectrex.

Pole Position war die erste realistische Rennsimulation mit 3D-Grafik.

Spielablauf

Die einzige Strecke des Spiels ist der Fuji Speedway in Japan. Vorab gibt es eine weibliche Stimme: Prepare to qualify (in der Originalfassung auf japanisch). Wenn der Spieler die Qualifizierungsrunde in einer bestimmten Zeit schafft, kommt er ins Hauptrennen. Es gibt insgesamt

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Pole Position (1982)
5 (100%) 1 vote

Wonder Boy

Wonder Boy ist eine Computerspielserie, die über Jahre zahlreiche Spiele verschiedenster Genres hervorgebracht hat.

Wonder Boy Online spielen kann man hier: Gamebasis

 

Wonder Boy

Der erste Teil der Reihe erschien 1986 und wurde von Escape entwickelt, welche sich kurze Zeit später in Westone Co. Ltd. umbenannten. Veröffentlicht wurde es von Sega zuerst in der Spielhalle. Später folgten Konvertierungen von

HIER KLICKEN zum weiterlesen »

Wonder Boy
5 (100%) 1 vote